• Allgemeine Informationen

    Um die Sicherheit und die Akzeptanz unseres Brauchtums in der Bevölkerung zu erhöhen,
    werden folgende Maßnahmen im Verein umgesetzt:

    • Es werden keine Mitglieder unter 18 Jahre aufgenommen
    • Es werden ausschließlich vom Beschussamt genehmigte Handböller verwendet
    • Teilnahme am Sicherheitskurs des Landesverbandes der Salzburger Schützen
    • Es wird ausnahmslos mit Gehörschutz geschossen
    • Die gesetzlich vorgeschriebenen Schusszeiten werden eingehalten